Ärger mit Verkäufern oder Käufern?

Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten Waren zu verkaufen oder zu erwerben. Die Abwicklung der meisten Einkäufe und Verkäufe im Internet gestaltet sich glücklicherweise problemlos. Sollte aber eine Zahlung ausbleiben oder die Ware länger als einige Tage unterwegs sein, ist Vorsicht angezeigt. Sollte eine Zahlung trotz Anmahnung ausbleiben oder die Ware trotz eindeutiger Aufforderung nicht bei Ihnen eintreffen, sollten Sie reagieren. Wer schnell handelt, kann oft größeren Schaden vermeiden. Wir haben für Sie erste Tipps zusammengestellt.

Gerne können Sie uns völlig unverbindlich und selbstverständlich kostenlos Ihren Fall schildern. Sie erhalten von uns eine erste Einschätzung und natürlich eine Information zu den Kosten, die entstehen, wenn Sie uns beauftragen. Denn wir wollen, dass von Anfang an Transparenz herrscht. 

Tipps zur Vermeidung von Problemen mit Verkäufern

Schauen Sie sich den Webhsop oder das jeweilige Verkaufsprofil genau an.

Wie sind die Bewertungen?

Suchen Sie in Google nach dem Verkäufer

Achten Sie auf die Beschreibung des Artikels. Ist diese ausführlich und nicht missverständlich (z.B. "MacBook Air 11" core i5 4 GB RAM Karton" - hier könnte jemand nur den karton an Sie verkaufen)

Stellen Sie dem Verkäufer Fragen zum Artikel, verlangen Sie aussagekräftige Informationen und Fotos

Wenn Sie einen Artikel kaufen, achten Sie darauf, dass der Verkäufer Sie nicht auffordert an eine völlig fremde Person zu überweisen.

Nutzen Sie sichere Zahlungsmethoden; z.B. bei PayPal ist die Rückforderung des Geldbetrages teilweise möglich.

Zahlen Sie nicht vorschnell mit Kreditkarte oder per Vorkasse.

Ist der Preis einfach zu gut und wird sonst nirgendwo geboten, seien Sie vorsichtig. Es gibt zwar Schnäppchen aber nicht all zu häufig. Seien Sie daher misstrauisch.

Zu guter letzt: Äußern Sie ihr Misstrauen im Zweifel gegenüber dem Verkäufer. Er wird wenn er an einem ehrlichen Verkauf interessiert ist alles tun, um Ihr Misstrauen auszuräumen.

Bei gewerblichen Verkäufern sollten Sie darauf achten wo der Sitz des Unternehmens ist. Finden Sie leicht und ohne langes Suchen alle wichtigen Informationen zum Verkäufer (Name, Adresse, Bankverbindung, Webseite, Telefonnumer, etc.)

 

Reagieren Sie jetzt bevor es zu spät ist! - Unsere Tipps für den Fall der Fälle 

Falls Sie im Internet etwas gekauft haben, den Geldbetrag überwiesen haben und keine Ware erhalten gilt:

Sofort alles sichern, um später Nachweise zu haben. Machen Sie Screenshots der Webseite und etwaiger Accountdaten, die nur online einsehbar sind. Sichern Sie die Korrespondenz und sämtliche Informationen, die Sie haben. 

Wenn eine Lieferung nicht binnen weniger Tage erfolgt, setzen Sie eine kurze Frist (5 Tage) und fordern Sie die Lieferung. 

Falls Sie die Möglichkeit haben, buchen Sie die Zahlung zurück bzw. stornieren Sie die Zahlung.

Wenn nichts passiert, ist es wahrscheinlich, dass keine Lieferung mehr erfolgen wird. In diesem Fall ist es wichtig, schnell und effektiv vorzugehen. In der Regel bietet sich eine außergerichtliche anwaltliche Mahnung an. Parallel kann man eine Strafanzeige stellen. Hierdurch wird die Staatanwaltschaft und die Polizei aktiv und ermittelt in dem Fall. Parallel können wir Akteneinsicht beantragen und so den Stand der Ermittlungen einsehen. Hierdurch lassen sich oft hilfreiche Informationen weiterverwenden zur Durchsetzung der Ansprüche.

Oftmals werden solche Fälle von den Betroffenen nicht weiterverfolgt aber es lohnt sich seine Ansprüche geltend zu machen.

Wir stehen Ihnen daher rechtlich beratend zur Seite und setzen Ihre Ansprüche schnell und effektiv durch. Rufen Sie uns an!


Kontakt

Rechtsanwalt Boris Burow berät und vertritt Sie gerne. Rufen Sie an unter 0721 35481726 oder schreiben Sie eine E-Mail an Burow@Rechtsberatung-Karlsruhe.de. Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Kontaktformular

Kostenvoranschlag

Gerne können Sie auch unseren unverbindlichen und kostenlosen Service des Kostenvoranschlags nutzen. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kostenvoranschlag